Die Finanzierung absichern

Das Leben ist ein Risiko – Versichern Sie es

Von Geburt an ist das Leben mit dem Risiko des Todes verbunden. Leben und Tod sind eine Einheit. Ohne diesen würde niemand sterben, könnten keinen neuen Generationen entstehen und die Welt erobern. Da dieses Risiko dem Leben immanent ist, lässt es sich nicht abschaffen.

Aber, wenigstens was die finanzielle Seite betrifft, minimieren. Beispielsweise dann, wenn jemand der Hauptverdiener einer Familie ist und verstirbt. Dann ist nicht nur ein lieber Mensch gegangen, eine Partnerschaft beendet.

Unter Umständen ist auch für die Hinterbliebenen das finanzielle Desaster eingetreten. Genau um gegen solche Fälle gewappnet zu sein, gibt es die Risikolebensversicherung. Sie versichert nicht den Tod, auch nicht das Leben. Aber sie schützt vor einer finanziellen Malaise nach dem Tod des Versicherten.

Weiterlesen

Jeder kann mal Hilfe benötigen

Psychologie ist die Lehre von den Formen der Gesetzmäßigkeiten des Erlebens und Verhaltens des Menschen. Hierzu gehört das normale Erleben und Verhalten von Personen ohne eine psychische Auffälligkeit als auch dasjenige von Personen mit psychischen Problemen.

Das Berufsfeld des Psychologen in Freiburg umfasst diagnostische, beratende, gestaltende und psychotherapeutische Tätigkeiten. Mögliche Arbeitsfelder sind Kliniken, Firmen und Betriebe im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, Bildungseinrichtungen sowie psychotherapeutische Praxen.

Der Psychotherapeut Freiburg kann in verschiedenen Bildungseinrichtungen arbeiten. Lehr- und Lerntipps gehören zu ihren wichtigsten Tätigkeiten. Er unterstützt das Lehrpersonal bei wichtigen Themen, die zu ihrem Lehrplan gehören. Hier sind Themen wie Mobbing, Burn-out usw. in Gesprächen zu erarbeiten.

Weiterlesen

Bauen Sie Ihr Haus nach Ihren Wünschen aus

Häuser sind Gebäude, welche Ihnen und Ihrer Familie, Schutz vor verschiedenen externen Einflüssen bieten. Sie sind oftmals genau nach Ihren Vorstellungen und Vorgaben gebaut worden und sind so konzipiert, dass Sie allen Witterungen standhalten und auch noch in 50-100 Jahren existieren und bewohnbar sind. Doch ein Haus, welches beispielsweise in den 70er Jahren gebaut wurde, ist heute nicht mehr aktuell genug und kann mit modernen, vor Kurzem errichteten Häusern, nur noch bedingt mithalten.

Darüber hinaus haben sich jetzt vielleicht Ihre Ansprüche oder Ihre Bedürfnisse verändert, wodurch Ihnen nunmehr das Haus, welches Sie vor mehreren Jahrzehnten erworben beziehungsweise erbaut haben, nicht mehr bequem genug ist und nicht mehr Ihren Anforderrungen entspricht.

Weiterlesen